21. Januar 2015

Mein erstes High-End-Produkt - MAC Lipstick

Heute kommt der versprochene Extrapost zum Lippenstift aus meinem letzten Einkauf :)






Ich habe hier wie im anderen Post zunächst mein Instagram-Bild vom Lippenstift, weiter unten kommen gleich Detailfotos. Eigentlich war der Lippenstift der Hauptgrund warum ich in die Stadt gefahren bin, denn er stand schon lange auf meiner Wunschliste, genauer gesagt seit März 2014. Die liebe Kathi hat ihn damals auf ihrem Blog vorgestellt, und ich habe mich sofort verliebt. Ihren Post zum Lippenstift findet ihr hier :)
















Es handelt sich um einen "Retro Matte Lipstick" von der High-End-Marke "MAC". Ich habe mich für die Farbe "Relentlessly Red" entschieden, und dieses Schätzchen hat mich stolze 20€ gekostet.


Ja ich weiß, jeder normal denkende Mensch greift sich jetzt an den Kopf, aber für mich hat sich dieser Kauf zu 1000% gelohnt :)















Die Verpackung des Lippenstifts ist sehr edel und schlicht gehalten, wie man auf dem Bild erkennen kann. Sie ist aus schwarzem, leicht glitzerndem Kunststoff mit einem silbernen Schriftzug. Auch wenn sie aus Kunststoff ist, finde ich die Verpackung sehr ansprechend und hochwertig gestaltet.


















Die Farbe ist ein kühles, sehr pinkstichiges Rot, dass sich nur sehr schwer einfangen lässt. Ich denke, ihr könnt euch aber doch ein ganz gutes Bild von der Farbe machen, wenn ihr euch meine und Kathis Swatches anschaut :)


Auf diesem Bild wirkt er zum Beispiel viel zu Pink, aber auf Kathis Bild sieht er dunkelrot aus.












Auf meinem Tragefoto hier wirkt er leider auch wieder etwas zu dunkel und der Pinkanteil ist kaum erkennbar. Aber in echt ist die Farbe wirklich wundervoll. Allerdings doch recht knallig, also brauch man schon etwas Selbstbewusstsein um sie zu tragen ^^



Aufgrund des matten Finishs ist die Haltbarkeit wirklich top, er übersteht auch Essen und Trinken relativ problemlos. Er wird zwar schwächer, aber nicht fleckig. Aufgrund der sehr trockenen Textur ist der Auftrag ein wenig Übungssache, und wenn man ihn lange trägt ist er ein wenig austrocknend. Mit einer guten Lippenpflege ist das allerdings kein Problem. Außerdem riechen die Lippenstifte von MAC nach Vanille. Ja man kauft Lippenstifte nicht wegen ihrem Geruch, aber es ist doch angenehmer als wenn er nach garnichts oder muffig riecht ;)

Ich bin definitiv zufrieden mit diesem Produkt, und muss mich schon ermahnen meine vielen anderen Lippenstifte nicht zu vernachlässigen. Aber er ist einfach so toll, dass ich ihn seit dem Kauf jeden Tag getragen habe. Wenn ich einen Lippenstift brauche, der zuverlässig gut aussieht, werde ich immer auf diesen hier zurückgreifen. Ich denke es wird nicht mein letzter Lippenstift von MAC sein, aber 20 Euro sind nunmal auch kein Schnäppchen was man sich mal so zwischendurch schnell gönnt :D









EDIT: Hier habe ich mit einem Bildbearbeitungsprogramm rumgespielt, und versucht die Farbe des Lippenstifts so anzupassen, dass es der Realität enstpricht :D

Keine Kommentare:

Kommentar posten